Mittwoch, 16. August 2017

Beerencrumble-Kuchen


Guten Morgen meine Lieben, heute gibt es endlich wieder ein sommerliches Rezept von mir. Vielleicht schon fast das letzte. Man weiss ja nicht so genau bei dem unsteten Wetter. Aber während viele von euch traurig aufseufzen, freue ich mich wie jedes Jahr schon wieder wahnsinnig auf den Herbst. Letzte Woche habe ich eine kleine Einweihungsparty gegeben und da es draussen richtig kühl und ungemütlich war, habe ich kurzerhand meine schönsten Kerzenhalter und die Lichterkette ausgepackt. Und wisst ihr was, ich habe es so richtig genossen.
Auf jeden Fall ist es heute wieder soweit, ich habe wiederholt mit Belmto zusammengespannt und einen leckeren Kuchen gebacken und mit einem tollen Armschmuck kombiniert. Für den Kuchen habe ich einen Beerencrumble mit einem klassischen Rührkuchen kombiniert. Auf den Rührteig kommen richtig viele sommerliche Beeren und darauf noch knusprige Streusel.
Der Armschmuck heisst übrigens 'Angel Cuff' und passt perfekt für einen Abend im Lieblingsrestaurant. Und während man genüsslich an einem Drink nippt, schwingen die schwarzen Tasseln so herrlich mit.



The 'Angel Cuff'
«A bold cuff with a brilliant flair. Two black tassels that sway its silky threads gracefully. The ideal addition to any classic and fun look.»


Rezept für ca. 6 Stückchen

Zutaten:
20g Mehl
20g Zucker
1 Prise Salz
25g gute Butter, kalt und in Würfel geschnitten
25g Mandelstifte, grob gehackt

125g gute Butter, Zimmertemperatur
100g Zucker
1TL Salz
1/2TL Vanilleextrakt
2 Eier aus Freilandhaltung
1 Zitrone, Saft und Abrieb
1dl Milch von glücklichen Kühen
200g Mehl
1TL Backpulver
400g gemischte Beeren

Puderzucker

Den Boden einer Springform mit ca. 17cm-Durchmesser mit Backpapier auslegen, und den Rand gut ausbuttern und bemehlen. Bis zum weiteren Gebrauch in den Kühlschrank stellen.
Für die Streusel Mehl, Zucker, Salz, Butter und Mandelstifte rasch zu einem Teig verkneten und mit den Fingern zu Streuseln verreiben. Ebenfalls bis zum weiteren Gebrauch in den Kühlschrank stellen.
Butter, Zucker, Salz und Vanilleextrakt am besten mithilfe einer Küchenmaschine schön schaumig schlagen. Dann ein Ei nach dem anderen dazugeben und weiterschlagen. Der Reihe nach Zitronensaft und -abrieb, Milch, Mehl und Backpulver dazugeben und zu einer homogenen Masse verrühren. Teig in die gekühlte Springform füllen, die Beeren draufgeben und zum Schluss die Streusel darüber verteilen. Ca. 65 Minuten im auf 200° Grad vorgeheizten Ofen lang backen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

You can find the English recipe right here on Belmto!

Bon appétit!



Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!

Alles Liebe, Franzi



Armreif von Belmto
Dessertteller von Marimekko
Serviette von CASAgent 



Ich danke Belmto für die liebevolle und unterstützende Kooperation. Meine im Beitrag zum Ausdruck gebrachte Meinung wurde durch nichts beeinflusst.

Kommentare:

  1. Mhmm, der sieht so lecker aus. Dieser Sommer ist wirklich viel zu schnell vergangen aber wir lieben den Herbst auch sehr :) Der Armreif sieht toll aus <3

    AntwortenLöschen